Samsung Galaxy S22 Ultra Test

Unter Yvonne
2022-10-14

Das Samsung Galaxy S22 Ultra ist ein großes, leistungsstarkes und attraktives Android-Handy, das die Leistung des S Pen in sich trägt und mit seiner erstaunlichen Kameraleistung für Aufsehen sorgen wird.

Das Samsung Galaxy S22 Ultra ist ein leistungsstarkes und schönes Android-Handy. Das Handy ist vielseitig und kann wichtige Aufgaben erledigen, Notizen schreiben und spielen. Außerdem bietet es einen großen Bildschirm und eine tolle Kamera. Mit Space Zoom können Sie das Bild vergrößern und verkleinern, was es noch nützlicher macht. All diese Funktionen sind sehr kostspielig.

Die Vorteile

  • +

    Erstaunlicher Zoom und Kameras

  • +

    Großartiger kleiner S Pen

  • +

    Schöner Bildschirm mit butterweicher Textur

Related Reading: Sony Xperia 10 IV Test

Nachteile

  • -

    Hohe Preise

  • -

    Es gibt keinen microSD-Steckplatz

  • -

    Bessere Akkulaufzeit

Related Reading: Samsung Galaxy Z Flip 3 im Test: Das erste günstigere faltbare Telefon

Samsung Galaxy S22 Ultra: Zwei-Minuten-Kritik

Man könnte das Samsung Galaxy S22 Ultra als das herausragendste Smartphone aller Zeiten bezeichnen, wenn man nur die Kameras und insbesondere die digitalen und optischen Zooms betrachten würde.

Das ist aber nicht der Fall. Jedes Mobiltelefon hat sein eigenes Design, seine eigenen Funktionen und Komponenten. Aber zusammengenommen ist die Samsung Galaxy-Serie - Galaxy Note - ein herausragendes, massives Android-Handy, das alle Anforderungen erfüllt und dennoch viel mehr Funktionen bietet, als Sie vielleicht jemals brauchen oder wollen.

Es ist eine Neuinterpretation von Samsungs früherem Note-Gerät und gleichzeitig zukunftsweisend. Der Hybrid ist wirklich ein Wunderwerk. Über das ultrahochauflösende 6,8-Zoll-Display, das brillante Farben und fließende Bewegungen mit 120 Hz bietet, kann man sich nicht beschweren, aber es ist intelligent genug, um auf 1 Hz herunterzuschalten, wenn man das braucht, um den Akku zu schonen.

Starkes Kamera-Array. Es handelt sich zwar nicht um eine Überarbeitung des bestehenden Kamerasystems des Galaxy S21, aber es ist dennoch sehr beeindruckend. Es ist sogar noch besser - Space Zooms und Optische sind Wunderwerke der modernen Technik.

Der S Pen ist auch einer unserer Favoriten, deshalb sind wir begeistert, dass er in die Galaxy-Reihe integriert wurde. Dieser Stift kann so viel und ist ein Segen für die Nutzer mobiler Produktivität.

Samsung Galaxy S22 Ultra full back

Samsung Galaxy S22 Ultra Technische Daten

Display:6,8 Zoll, Quad HD+
Abmessungen: 77.9x163.3x8.9mm
Gewicht: 229G
Bildschirmaktualisierung: 120Hz
Bildschirmhelligkeit: 1750 nits
Glas: Corning Gorilla Glas Victus+
Wasserdichtigkeit:IP68
Selfie-Kamera: 40MP Auflösung
Hauptkamera:108MP Auflösung
Telekamera mit 2Sensoren mit 10MP Auflösung
Ultraweitwinkel: 12MP Auflösung
Akku: 5000mAh
Speicher: 8GB und 12GB Optionen
Speicherplatz:128GB, 256GB, 512GB oder 1TB

Samsungs One UI 4.1 Software funktioniert gut, auch wenn sie Browser, Fotos und Messaging-Apps duplizieren kann. Ein echtes Highlight ist Expert Raw, eine App von Samsung, mit der Sie auf alle Kamerasteuerungen zugreifen, Fotos im RAW-Format aufnehmen und speichern können. Auch die kostenlose und zum Download verfügbare Videokonferenz-App Google Duo stellt die Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit des Handys unter Beweis.

Der 4nm Qualcomm Snapdragon8 Gen 1 Prozessor des Samsung Galaxy S22 Ultra arbeitet gut (auch wenn er nicht so schnell ist wie der A15 Bionic von Apple). Wir konnten keine einzige App finden, die sich auf dem mobilen Monolithen langsam oder unbefriedigend anfühlte.

Die Akkulaufzeit war durchwachsen. Obwohl wir es geschafft haben, 18 Stunden ununterbrochen zu nutzen, waren wir uns nicht sicher, ob der riesige 5.000-mAh-Akku oder die leistungsstarke, energieeffiziente CPU uns mehr bieten würden.

Dies ist die Art von Gerät, die Sie alles andere vergessen lässt. Sie werden sich unwohl fühlen, wenn Ihr Bildschirm kleiner ist, als Sie es gewohnt sind. Sie werden sich wundern, dass Apple das nicht herausgefunden hat, wenn Sie jemals Schwierigkeiten hatten, den Mond zu fotografieren. Sie können sich jetzt wünschen, dass Ihr Handy etwas mehr Leistung für die Bildbearbeitung hat.

Das Galaxy S22 Ultra ist zwar Teil der S22-Reihe von Samsung, sieht aber nicht wie seine Geschwister aus. Man kann es als ein Galaxy Note mit einem neuen, glänzenden Anstrich beschreiben. Es verfügt zwar über eine kühnere und größere Kameraanordnung, aber es ist eine subtile Anpassung an die Note-Ästhetik oder, wie Samsung es nennen könnte, die Note Experience". Diese Anpassung macht es zum leistungsstärksten Samsung-Handy.

Samsung Galaxy S22 Ultra Preis und Erscheinungsdatum

  • Beginnt bei $1.199,99 / £1.149 / AU$1.849 für 128 GB Speicher und 8 GB RAM
  • Speicheroptionen von bis zu 1 TB, keine microSD-Steckplätze zur Erweiterung

Das Gerät kombiniert die besten Eigenschaften der S-Serie von Samsung mit dem Industriedesign und den erweiterten Funktionen des Note. Es ist nicht billig. Die Preise für das Samsung Galaxy S22 Ultra beginnen bei $1.199,99 / £1.149 / AU$1.849 für 128 GB Speicher und 8 GB RAM.

Natürlich gibt es auch größere Speicheroptionen (mit mehr RAM), die bis zu einem 1-TB-Modell reichen können (1.599,99 $ / 1.499 £ / 2.449 AU$). Für 256 GB zahlen Sie $1.299,99 / £1.249 / AU$1.999, und 512 GB kosten $1.399,99 / £1.329 / AU$2.149.

Samsung Galaxy S22 Ultra

Sie müssen Ihre Speicheroptionen sorgfältig auswählen, da keines der Samsung Galaxy S22-Smartphones über einen microSD-Steckplatz verfügt, der zur Erweiterung des Speichers verwendet werden kann.

Samsung Galaxy S22 Ultra Preise

Konfiguration US-Preis UK-Preis AU-Preis
8/128GB $1,199.99 £1,149 $1,849
12/256GB $1,299.99 £1,249 $1,999
12/512GB $1,399.99 £1,329 $2,149
12GB/1TB $1,599.99 £1,499 $2,449

Samsung Galaxy S22 Ultra: Design & Display

Samsung Galaxy S22 Ultra Screen

  • OLED-Bildschirm ist 6,8 Zoll groß mit WQHD+ Auflösung
  • Panzer-Aluminium-Rahmen mit Gorilla Glass Victus+
  • S Pen im Silo auf dem Telefon

Das 6,8 Zoll große Samsung Galaxy S22 Ultra ist ein unvergleichliches Gerät. Seine Note-Wurzeln bedeuten, dass es nicht wie das Galaxy S22 Plus aussieht. Das ursprüngliche Design des Galaxy Note 10 wurde beibehalten, aber mit hochwertigen Materialien aufgewertet.

Die Struktur besteht aus gepanzertem Aluminium. Es ist verwindungssteif und bleibt stabil. Das Metall wurde zu einem fast verchromten Äußeren poliert und zwischen Corning Gorilla Glass Victus+ Platten eingebettet. Sowohl das vordere als auch das hintere Glas sind hochglänzend. Die satinierten Oberflächen sind gut geeignet, um Fingerabdrücke abzuwehren. Das IP68-zertifizierte Gehäuse des Telefons hielt Regen und Wasser stand, das wir darauf spritzten.

Diese Oberflächen sind in sieben Farben erhältlich: Phantom Schwarz und Phantom Weiß sowie Graphit, Himmelblau, Rot, Grün, Graphit, Himmelblau, Himmelblau und Graphit. Wir lieben das dunkle Grün, haben uns aber bei unserem Testgerät in das geheimnisvolle Phantom Black verliebt.

Wir haben bereits erwähnt, dass es ein ziemlich großes Telefon ist. Die Abmessungen des Telefons betragen 163,3x77,9x8,9 mm. Damit ist es größer als das 6,7 Zoll große Apple iPhone 13 Pro Max. Allerdings wiegt es 229 g und ist damit leichter als Apples größtes Handy. Das Samsung Galaxy S22 Ultra ist nicht für kleine Hände geeignet. Obwohl die abgerundeten Kanten des Galaxy S22 Ultra angenehm in der Hand liegen, fühlt sich das Galaxy S22 Ultra glitschig wie ein Fisch an.

Das Gerät hat zwei flache Oberflächen: eine an der Oberseite und die andere an der Unterseite. Die obere Fläche besteht aus einer soliden Metallplatte mit einem kleinen Loch, das als Mikrofon genutzt werden kann. Der SIM-Steckplatz und der USB-C-Ladeanschluss befinden sich auf der Unterseite (das Telefon wird mit einem USB-Kabel geliefert, aber nicht mit einem Ladegerät - BYOB wird eine Sache sein). Auch die Lautsprechergitter sind hier zu finden.

Sie können bestätigen, dass es sich um ein Note der S-Serie handelt, indem Sie auf die Beule an der Unterseite drücken. Dann kommt der bekannte, leichte S Pen zum Vorschein. Das ist alles, was ein Samsung S Pen braucht, und er ist kein Opfer für das neue Galaxy S22 Ultra. Wir werden später mehr über den Stylus berichten.

Ein weiteres Highlight ist das 6,8 Zoll große AMOLED-Display. Der Bildschirm unterstützt bis zu 3088x1440 Pixel (WQHD+), was 500ppi entspricht. Auf dem 6,7 Zoll großen 2778x1284-Bildschirm des iPhone 13 Pro Max sind es 458ppi. Die Standardauflösung des S22 Ultra ist 2316x1080 (FHD+), aber Samsung behauptet, dass dies weniger Akkulaufzeit verbraucht. Nach der Hälfte unserer Tests haben wir jedoch zu WQHD+ gewechselt und konnten, wenn überhaupt, nur sehr geringe Leistungseinbußen feststellen.

Das Display kann reibungslos zwischen einer Bildwiederholfrequenz von 1 Hz und 120 Hz wechseln. Apps, Spiele, Videos und andere Medien sehen auf ihm großartig aus. Diese adaptive Technologie ist schwer zu erkennen, da 1 Hz als Startbildschirm, Textverarbeitung oder für Spiele verwendet werden kann, während 120 Hz für Spiele benötigt wird.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass eine flüssige Bilddarstellung am besten ist. Niedrige Bildwiederholfrequenzen werden verwendet, um den Akku zu schonen. Wenn sich nichts bewegt, gibt es keinen Grund, den Bildschirm mehr als 100 Mal pro Sekunde zu wechseln.

Mit einer Spitzenhelligkeit von 1750 nits bleibt der Bildschirm auch bei direkter Sonneneinstrahlung sichtbar. Dies ist der Vision Booster-Technologie von Samsung zu verdanken. Dies wirkt sich auf die Akkulaufzeit und die tägliche Leistung aus.

Der Ultraschall-Fingerabdruckscanner befindet sich unter dem Bildschirm, etwa ein Drittel vom Rand entfernt. Es war für uns einfach, unseren Finger zu registrieren und unser Telefon damit zu entsperren. Samsung bietet auch die Gesichtserkennung als biometrische Sicherheitsmethode an, warnt jedoch, dass diese nicht so sicher ist wie Fingerabdrücke oder PIN.

Ein kleines Loch ist auch durch den Bildschirm gemacht, um für die 40MP Kamera auf der Vorderseite zu ermöglichen.

Samsung Galaxy S22 Ultra: Kameras

Samsung Galaxy S22 Ultra camera array

  • Die Hauptkamera hat eine Auflösung von 108MP mit einer f/1.8-Blende. Sie verfügt außerdem über ein 85-defree FOV
  • 2 Teleobjektive mit jeweils 10MP Sensoren.
  • Zoom bis zu 10x und Space Zoom bis zu 100x

Die Leute werden sagen: "Das ist also das neue Samsung Galaxy Note?" Wir müssen das Handy umdrehen, um das Kamera-Array zu sehen. Es handelt sich um die gleiche Kamera wie beim Samsung Galaxy S21 Ultra.

Es handelt sich nicht um ein Frankenstein's-Monster-Smartphone-Design, aber das ist es auch nicht. Die fünf Linsen des S22 Ultra sehen großartig aus, weil Samsung den Konturenkasten entfernt hat. Es wurde ein paar Millimeter über dem S21 positioniert.

Sie sehen fast identisch aus, nicht nur weil sie ähnlich sind. Zwei 10MP Teleobjektive sind verfügbar: Eines mit Blende 2,4 und einem Sichtfeld (FOV) von 36 Grad und eines mit Blende 4,9 und einem Sichtfeld von 11 Grad. Eine 12-MP-Ultrawide-Kamera hat ein Sichtfeld von 120 Grad und eine 108-MP-Haupt-Weitwinkelkamera (f/1.8), die ein Sichtfeld von 85 Grad bietet.

Die Technologie hinter diesen Objektiven wurde aufgerüstet. Die Bildsensoren sind die gleichen wie beim S21 Ultra. Allerdings hat Samsung die optische Bildstabilisierung und die digitale Bildstabilisierung für ein zuverlässigeres Super Steady System verbessert. Dies hat zu einer besseren Leistung bei allen Objektiven geführt, besonders aber im Zoombereich.

Wir haben noch nie eine Smartphone-Kamera mit solchen Zoom-Fähigkeiten gesehen wie die des Samsung Galaxy S22 Ultra. Der 3-fache und der 10-fache optische Zoom sind solide, liefern aber auch klare Bilder von weit entfernten Objekten in ausreichender Klarheit, so dass man Details mit minimaler Pixelung herausschneiden kann.

Bei früheren Versionen von Samsungs Technologie konnte man mit dem 30-fachen und sogar dem 100-fachen Space Zoom erhebliche Artefakte auf den Bildern erkennen.

Diese Bilder sehen fantastisch aus, auch wenn sie nicht sofort auffallen. Diese Bilder können immer noch geteilt werden, auch wenn man nicht zu viele Bilder zuschneiden kann, ohne dass sie ein Picasso-mäßiges Durcheinander werden.

Das ist zum Teil auf die Stabilisierung zurückzuführen. Bei 100-facher Vergrößerung steuert er im Grunde das Objektiv und sorgt dafür, dass ein Motiv (z. B. der Mond) im Fokus bleibt. Obwohl es sich manchmal so anfühlt, als hätte man nicht die volle Kontrolle, leistet die Stabilisierung gute Arbeit bei der Reduzierung von Verwacklungen.

Auch für Weitwinkel- und Superweitwinkelaufnahmen gibt es eine neue Pixelmagie. Das Galaxy S22 Ultra von Samsung hat Adaptive Pixel eingeführt. Adaptive Pixel ist eine Non-A-Binning-Technik, bei der neun Pixel kombiniert werden, um bessere Farben und Kontraste zu erzielen.

Es kombiniert auch die volle Auflösung des 108-MP-Weitwinkel-Originals. Der Autofokus wird von einer scheinbar fünften Linse unterstützt, bei der es sich jedoch um einen Laser-Autofokus-Sensor handelt. Wenn man genau hinschaut, kann man das kleine rote Laserlicht durch das Glas schauen sehen.

Wir konnten großartige Bilder aufnehmen, auch wenn wir eine leichte Übersättigung feststellen konnten.

Für ein qualitativ hochwertiges 10-MP-Bild verwendet die Frontkamera das Tetrabinning-Verfahren, bei dem vier Pixel zu einem einzigen zusammengefügt werden.

Samsung ermöglicht mit seinen Linsen, dem Stabilisator, den Bildsensoren und den Algorithmen auch die "Nachtfotografie". Auch wenn uns der Begriff "Nachtfotografie" nicht gefällt, verfügt das Handy über hervorragende Fähigkeiten für Nacht- und Schwachlichtaufnahmen. Das Handy kann den Nachthimmel erhellen und Ihr Gesicht auch bei schlechten Lichtverhältnissen aufnehmen. Außerdem verfügt es über Langzeitbelichtungsfähigkeiten.

Mit dem Porträtmodus, der in der Lage ist, verirrte Haare und einen Bokeh-Hintergrund von der vorderen und hinteren Kamera zu unterscheiden, werden Porträts sowohl von der vorderen als auch von der hinteren Kamera gut aufgenommen. Samsung erklärt, dass dies auf die neue Tiefenkartierungstechnologie zurückzuführen ist. Voreinstellungen, mit denen man einen virtuellen Hintergrund erstellen kann (eine Farbe, die chromakey ist, so dass sie später ersetzt werden kann), sind sehr nützlich.

Hochwertige 4K-Videos können mit 60fps und 8K mit 24fps aufgenommen werden. Die Ergebnisse waren hervorragend.

Die Portrait-Video-Fähigkeiten des Telefons waren nicht so beeindruckend, und es ist nicht annähernd so gut oder unterhaltsam zu bedienen wie die iPhone 13-Linie von Apple. (Es braucht ein Gesicht, damit es funktioniert). Wir halten die automatische Rahmenfunktion, die Personen heranzoomt, um sie im Fokus zu halten, für nicht sehr nützlich.

Wir lieben die Videofunktionen von Samsung. Anders als beim iPhone kann man Videos aufnehmen und auf Pause drücken, um fortzufahren. Und das alles, während man das gesamte Video in einer Datei speichert. Apple muss diese Funktion so schnell wie möglich nachrüsten.

Samsung Galaxy S22 Ultra: S Pen

  • Leicht und flexibel
  • Notizen auf dem Sperrbildschirm

Abgesehen von den tollen Kameras gibt es einen Grund, warum Sie mehr Geld für das Samsung Galaxy S22 Ultra ausgeben sollten. Es hat einen integrierten S Pen. Sie können den vielseitigen und leichten Stylus im Gehäuse des Telefons verstecken. Er ist winzig, leicht und lässt sich einfach in das Handy stecken.

Samsung Galaxy S22 Ultra S Pen

Mit dem S Pen können Sie Notizen machen und Ihr Telefon öffnen, um auf ein Einschubmenü mit acht Optionen zuzugreifen.

Sie können sich Notizen machen und diese anzeigen lassen. Treffen Sie eine intelligente Auswahl dessen, was Sie auf dem Bildschirm sehen. Senden Sie Live-Nachrichten und zeichnen Sie auf dem Bildschirm. PenUp ist ein Ort, an dem Sie Ihre Arbeit mit anderen Menschen teilen können.

Alle diese Funktionen funktionieren genau so, wie sie beworben werden, und ermöglichen es Ihnen, Inhalte schnell zu erfassen, zu markieren und mit Ihren Freunden oder Kollegen zu teilen.

Der S Pen ist unserer Meinung nach ein äußerst nützliches Werkzeug. Er ist auch klein genug, um ihn zum Zeichnen zu verwenden, was ihn unserer Meinung nach zu einem sehr effektiven Instrument macht. Sketchbook wurde geöffnet und wir hatten Spaß beim Zeichnen. Sowohl der Stift als auch das Display erkennen Druck und Winkel.

S Pen kann auch als Produktivitätswerkzeug verwendet werden. Das System wandelte die Notizen in Text um, indem es uns erlaubte, einige Notizen in Samsung Notes zu schreiben. Dem System entging kein einziges Wort.

Der S Pen ist vielseitig und kann für viele Zwecke verwendet werden. Allerdings folgt er der 80/20-Regel: Die meisten Menschen werden nur 20 % seiner Funktionen nutzen.

Samsung Galaxy S22 Ultra: Software

  • Android 12 mit Samsung OneUI 4.1
  • Bestimmte Apps wie Messages können von Google- und Samsung-Versionen dupliziert werden

Das Samsung Galaxy S22 Ultra Android 12 Smartphone ist ein großartiges Telefon und ein ausgezeichnetes Android-Gerät. Es läuft jedoch auch mit One UI 4.1, der neuesten Version von Samsungs Android-Software. Dieses Overlay ist nicht dazu gedacht, das reine Android zu ersetzen. Es dupliziert bestimmte Dienstprogramme wie die Fotos-App und bietet eine Menge nützlicher Software-Tools wie Samsungs neues Wallet.

Samsung verfügt über starke integrierte Video- und Fotobearbeitungsfunktionen. Die Möglichkeit, Objekte auf magische Weise aus Fotos zu entfernen, ist etwas, das wir lieben. Wir haben diese Funktion bei einem Bild mit Donuts verwendet, bei dem wir, anstatt sie alle zu haben, jeden einzelnen ausgewählt und dann aus dem Originalfoto entfernt haben. Es gab zwar ein paar Artefakte, die die Software hinterlassen hat, aber es war schwer zu erkennen, was sie eigentlich gemacht haben, bevor sie einen Donut digital entfernt haben.

Sie können auch die Expert Raw-App kostenlos herunterladen. Diese App bietet Ihnen alle professionellen Aufnahmewerkzeuge wie ISO, Weißabgleich und Verschlusszeit. Mit ihr können Sie Rohbilder aufnehmen, die Sie dann in Adobe Lightroom bearbeiten können.

Obwohl es nicht ideal ist, gibt es eine Nachrichten- und eine Samsung-Nachrichten-App. Obwohl die Icons ähnlich sind, können sie in zwei verschiedenen Apps verwendet werden. Durch diese Art von Unsinn bleibt das Messaging-System von Android etwas hinter dem iMessage-System von iOS zurück. Wir wollen ein einziges System - RCS (Rich Communication Services), das eine vollständige Kompatibilität zwischen den Apps ermöglicht, ist das Beste.

Samsung macht viel Aufhebens um Google Duo, das aktualisierte Videokonferenzprogramm, das Google auf dem S22 Ultra eingeführt hat. Es funktioniert wie versprochen. Ich habe ein Duo-Gespräch mit einem Freund geführt. Es sah und klang auf beiden Seiten gut aus. Dann haben wir unsere Bildschirme, Apps und Twitter geteilt und einen YouTube-Clip abgespielt, den wir beide genießen konnten.

Samsung Galaxy S22 Ultra connecting phone to Windows 11

Samsung hat auch seine Beziehung zu Microsoft gestärkt. Wir konnten unser Microsoft-Konto hinzufügen, das OneDrive und die Office-Suite umfasst, und hatten keine weiteren Probleme. Auch die Verbindung unseres Samsung Galaxy S22 Ultra mit Windows 11 war problemlos möglich.

Der Vorgang wurde über das Telefon eingeleitet. Als nächstes mussten wir eine URL auf unserem PC aufrufen. Diese hätte sich eigentlich automatisch öffnen müssen, aber das tat sie nicht. Wir haben einen QR-Code gefunden. Die Kamera des S22 Ultra zeigte auf den Code und leitete uns durch alle Einrichtungsschritte.

Sobald die Verbindung hergestellt war, konnten wir das Telefon vom Desktop aus mit der Maus steuern. Wir haben sogar kurz Asphalt 9 ausprobiert, bevor es abstürzte.

Obwohl es in unserem Test nicht sofort ersichtlich war, wie diese Plattformen so kombiniert werden können, dass sie dem Benutzer Vorteile bringen, glauben wir, dass der schnelle Zugriff auf Daten und Nachrichten auf dem Telefon ein Teil der Attraktivität dieser Plattformen ist.

Samsung Galaxy S22 Ultra: Leistung und technische Daten

Samsung Galaxy S22 Ultra with camera app open

  • Der weltweit beliebteste Prozessor ist der Qualcomm Snapdragon 8 Generation 1 4nm-Prozess.
  • Großbritannien und Australien erhalten den Samsung Exynos2200-Chipsatz

Das Samsung Galaxy S22 Ultra hat in einem fast einwöchigen intensiven Test einwandfrei funktioniert. Dieses Handy ist schnell und leistungsstark. Es verwendet den 4nm-Prozessor, in unserem Fall war es der Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 Chipsatz. In Australien und Großbritannien wird Samsungs Exynos 2200-Chipsatz zum Einsatz kommen. Geekbench-Benchmarks zeigen, dass er nicht so gut abschneidet wie Apples A15 Bionic. Die reinen Zahlen sagen jedoch nicht alles aus.

Apple hat bessere Zahlen, aber das Samsung Galaxy S22 Ultra war nicht in allen Bereichen langsamer. Das einzige Mal, dass wir ein leichtes Stottern bei der 8K-Videowiedergabe bemerkten, war, als wir genau das gleiche Gerät verwendeten.

Es ist auch ein hervorragendes und leistungsstarkes Spiele-Handy. Ich konnte mein Asphalt 9-Rennen in Barcelona ohne Probleme beenden.

Die Gesprächsqualität war im Allgemeinen ausgezeichnet. Der Anrufer war deutlich zu hören, und der Betreiber bestätigte, dass wir ihn hören konnten. Wir haben 5G in den USA bei T-Mobile genutzt. Die Qualität war manchmal hervorragend und manchmal nur durchschnittlich. Dies schien von der Nähe zu einem geeigneten Sendemast abhängig zu sein.

Samsung Galaxy S22 Ultra: Akkulaufzeit

  • Großer 5.000-mAh-Akku mit kabellosem Laden
  • Erfüllte nicht unsere Erwartungen an die Akkulaufzeit

Das S22 Ultra hat einen großen 5.000-mAh-Akku, kabelloses Laden und ähnliche Funktionen wie das Galaxy S21 Ultra. Der Akku hielt einen ganzen Tag lang durch, ungefähr von 7 Uhr morgens bis 23 Uhr abends. Allerdings hielt er bei hochauflösenden Bildschirmeinstellungen oder Aktivitäten im mittleren Bereich nicht so lange durch.

Es war eine Überraschung, dass ein so großer Akku nicht länger als einen Tag durchhalten konnte. Die neuen 4nm-Chips sind vielleicht nicht so effizient, wie Samsung erwartet hatte.

Samsung Galaxy S22 S Pen

Er hat Heat-Sync und Vapor-Champer eingebaut. Wir haben eine gewisse Wärmeentwicklung auf der Rückseite des Telefons festgestellt, als wir es über einen längeren Zeitraum für verschiedene Aufgaben wie das Surfen im Internet, das Aufnehmen von Fotos und das Spielen verwendet haben. Mit einigen Software-Optimierungen könnte Samsung die Leistung des Akkus verbessern.

Das Telefon wird nicht mit einem Ladekabel geliefert, sondern nur mit USB-C-Kabeln, um es anzuschließen. Das könnte ein Problem für diejenigen sein, die auf das Note umsteigen. Im Lieferumfang sind keine Kopfhörer enthalten. Das ist eine gute Sache, aber es gibt einem das Gefühl, dass Samsung mehr für weniger verlangen möchte.

Es ist jedoch nicht für jeden die richtige Wahl. Das Samsung Galaxy S22 Ultra ist groß und teuer. Es ist vielleicht nicht die richtige Wahl für jeden, der ein großes Display und gute Fotos haben möchte. Das Samsung Galaxy S22 Ultra bietet denjenigen, die mehr mit ihrem Handy machen wollen, die Möglichkeit, Raw-Fotobearbeitungssoftware zu verwenden, detaillierte Kunst zu machen und Bilder und Bildschirme zu vergrößern.

Samsung Galaxy S22 Ultra

Related Reading: Xiaomi Poco X3 Pro Test: ein preiswertes Gaming-Monster-Handy

Es ist ein gutes Angebot, wenn Sie...

Sind Sie ein Produktivitätsjunkie?
Es wird schwierig sein, ein besseres Mobiltelefon als das Samsung Galaxy S22 ultra zu finden.

Sind Sie ein zwanghafter Notizzettelschreiber/Künstler?
Mit dem S Pen können Sie Kunstwerke, Kritzeleien und Markierungen anfertigen.

Fotografie ist Ihre Leidenschaft
Diese Kamera hat eine große Auswahl an Kameras mit Zoomfunktionen, mit denen Sie endlich alle Details festhalten können.

Kaufen Sie sie nicht, wenn

Sie dachten, Sie würden 2 Tage Akkulaufzeit bekommen?
Obwohl das Handy groß ist, ist sein 5.000-mAh-Akku ziemlich beeindruckend. Die CPU und der Bildschirm des leistungsstarken Smartphones verbrauchen möglicherweise mehr Strom als erwartet. Dennoch können Sie den ganzen Tag über, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, eine Menge Dinge erledigen.

Deine Hände sind klein
Es ist ein ziemlich großes Telefon. Das Handy ist immer noch ziemlich groß, selbst mit den abgerundeten Kanten. Außerdem ist es rutschig.

Sind Sie ein Liebhaber von kabelgebundenen Kopfhörern
Dieses Handy ist nicht das Richtige für Sie, wenn Sie noch kabelgebundene Kopfhörer mit 3,5-mm-Anschlüssen verwenden. Samsung hat den 3,5-mm-Kopfhöreranschluss entfernt und legt keinen Satz kabelgebundener Kopfhörer bei. Das Mobiltelefon ist mit kabellosen Bluetooth-Kopfhörern kompatibel.

Erfahren Sie mehr:

5 Methoden zum Herunterladen von Videos von Pornhub | Top 5 Pornhub Downloader Review [2022]

Top 10 nützliche Vtuber Software zum Start als Vtuber [2022 Update]

Wie kann man Videos von Xvideos herunterladen?