Wie wähle ich eine CPU für meinen GAMING PC? PRO GAMER: Vergleich Ryzen 9 5900X & Ryzen 5950X
Unter Ethan
2022-11-15

Hallo Leute, was ist los und wie geht es mit eurem Spielerlebnis weiter? Wir sind wieder da mit einem weiteren informativen Beitrag über die beste CPU für effektives und effizientes Gaming in Bestform. Bevor wir herausfinden, was die Prozessoren der Ryzen 9 5900-Serie zu einer der besten Optionen macht, die Sie wählen sollten, lassen Sie uns herausfinden, warum Sie die beste CPU für eine effektive Spieleleistung wählen müssen.

Warum brauchen Sie eine bessere CPU für Spiele?

Die Prozessoren verfügen über mehrere fortschrittliche Optionen und Funktionen, die Ihr Spielerlebnis verbessern. Während einige Entscheidungen in Bezug auf das Spielen leicht zu treffen sind, können sich einige andere als ziemlich schwierig erweisen.

Die Welt um Sie herum mag schreien, dass es immer wichtig ist, einen Grafikprozessor (GPU) für effektives Spielen zu wählen. Das ist genau das, was ihn zu einer ausgezeichneten Wahl für die meisten der Erwartungen macht, die Sie in Bezug auf das Spielen haben - Bilder, Szenen und Animationen.

Aber auch wenn die GPU eine wichtige Rolle bei einem effizienten Spiel spielt, sollte man sich darüber im Klaren sein, dass auch die CPUs eine wichtige Rolle bei der Spielleistung spielen. Eine CPU führt während eines Spiels einige Aufgaben aus, die eine GPU möglicherweise nicht bewältigen kann. Zu diesen Aufgaben gehören die Funktionen der künstlichen Intelligenz (KI) von Nicht-Spieler-Charakteren (NPC). Die Anzahl der Kerne und ihre Geschwindigkeit sollten idealerweise eine große Rolle für die Effektivität Ihrer CPU bei der Verwaltung Ihrer Spiele und der Spielleistung spielen.
Heutige Spiele wie Ego-Shooter (FPS), Multiplayer-Spiele, offene Sandbox-Spiele und ähnliche Spiele können mit den neuesten und leistungsstärksten CPUs besser genutzt werden. Die Multicore-Threads können in der Tat eine wichtige Rolle bei der Entscheidung über die beste Leistung eines Spiels spielen. So wie es wichtig ist, sich für die besten Grafikkarten zu entscheiden, so wichtig ist es auch, sich Gedanken über das Wesen der CPU zu machen.

Ryzen 9 5900X & Ryzen 5950X - Wie sind sie im Vergleich zueinander?

Der Ryzen 9 5900X und der Ryzen 9 5950X sind die leistungsstärksten der neuen Ryzen 5000-Serie. Der 5900X ist eine der besten Optionen als beste Gaming-CPU. Der andere Prozessor, nämlich der 5950X, ist ein Hybrid zwischen dem 3950X der vorherigen Generation und dem neuen 5900X mit der neuesten Architektur.
Grundlegende Spezifikationen für die beiden Prozessoren

Es sollte beachtet werden, dass die beiden CPUs für unterschiedliche Nutzer konzipiert sind. Der 5950X ist - um es mit den Worten von AMD selbst zu sagen - so konzipiert, dass er das Beste aus beiden Welten bietet, nämlich "Workstation" und "Gaming". Der 5900X wird als eine der besten Optionen für High-End-Gaming vermarktet.
Die grundlegenden Spezifikationen der beiden Prozessoren lauten

Die Merkmale und Spezifikationen

AMD Ryzen 9 5950X

AMD Ryzen 9 5900X

Architektur

Zen 3

Zen 3

Prozess-Knoten

7nm+

7nm+

Kerne

16

12

Threads

32

24

Basistakt

3,4GHz

3,7GHz

Max. Single-Core-Boost-Takt

TBD

TBD

Max. Boost-Takt für alle Kerne

4.9GHz

4,8GHz

Cache

72MB

70 MB

Maximal unterstützte Speichergeschwindigkeit

3.200MHz (TBD)

3.200MHz (TBD)

TDP

105W

105W

CPU-Sockel

AM4

AM4

Übertaktung bei 5900X und 5950X

Übertaktung ist eine Funktion, bei der eine CPU mit einer höheren Geschwindigkeit oder Frequenz als derjenigen betrieben wird, für die sie eigentlich ausgelegt ist. Die CPU und GPU können übertaktet werden, so dass Sie in der Lage sind, eine fortgeschrittene Aufgabe auszuführen oder ein High-End-Programm ohne Probleme zu starten. Obwohl die Übertaktung recht sicher ist, kann sie andere Probleme wie Überhitzung und Abstürze verursachen.

Tests, die von verschiedenen Testdiensten durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass es einige großartige Ergebnisse mit einer effizienten Speicherübertaktung mit dem Ryzen 5900X gab. Es wurde berichtet, dass ein Wert von 2000 MHz fabric und DDR4-4000 bei einem 1:1:1 fclk/uclk/mclk-Verhältnis erreicht werden konnte. Der 5950X war nicht im Einklang mit dem 5900X.

Leistungsaufnahme / Thermik / Übertaktungsgeschwindigkeit

Als nächstes könnte es sich lohnen, die beste Leistung der beiden Prozessoren zu ermitteln. AMD hat sich bei diesen beiden Prozessoren für den AM4-Sockel entschieden, was die maximale Leistungsaufnahme von rund 142 Watt vielleicht einschränken kann.

Die Prozessoren der 5900er-Serie sind so konzipiert, dass sie im Vergleich zu den Prozessoren der vorherigen Generation etwas mehr Strom verbrauchen. Es wurde jedoch auch beobachtet, dass sie im Vergleich zu den Ryzen-Prozessoren der Serie 3000 stromsparender sind. Infolgedessen können Sie erwarten, dass sie mehr Leistung pro Watt bieten.
Sie können sogar eine kühlere Leistung mit beiden Ryzen 5900X und 5950X CPUs erwarten.

Die Spielleistung der Ryzen 9 5900X und 5950X Prozessoren

Die Spieleleistung der Prozessoren der Ryzen 5900-Serie sollte idealerweise eine der Hauptüberlegungen sein, auf die wir uns konzentrieren wollen, wenn wir mit dem Test und dem Vergleich zwischen Ryzen 5900X und 5950X arbeiten.

AnandTech hat herausgefunden, dass die Leistung bei niedrigen Auflösungen beim Spielen von Tschernobyl recht interessant war. Die Leistung bei niedrigen Auflösungen ist bei den beiden neuen Ryzen-Prozessoren recht effektiv.

Bei höheren Auflösungen wurde jedoch ein leichter Leistungsabfall festgestellt. Selbst dann scheint sie sich an die besten Optionen zu halten, wie das folgende Bild zeigt.

Ryzen 9 5900X vs 5950X - Kostenvergleich

Was den Kostenvergleich zwischen den beiden Ryzen-Prozessoren angeht, so gilt der Ryzen 9 5950X in Bezug auf die Leistung als ein Biest. AMD hat es geschafft, Ihnen Zugang zu einer der exzellenten Leistungen zu verschaffen, und der hohe Preis des Prozessors zeigt definitiv die tatsächliche Stärke des neuen Prozessors.

Wenn Sie nur an Spielen interessiert sind, ist der Preisunterschied von 250 Dollar zwischen 5900X und 5950X vielleicht keine gute Idee. Wenn Sie jedoch die besten Optionen für Gaming- und Workstation-Anforderungen suchen, ist der Ryzen 5950X vielleicht eine gute Idee. Ansonsten ist es eine gute Idee, beim Ryzen 5900X zu bleiben.

Die Konstruktion mit 16 Kernen und 32 Threads und die Leistung des Ryzen 9 5950X sollten ihn in fast allen Belangen zu einer hervorragenden Wahl machen.

Warum sollten wir uns für 5900X oder 5950X entscheiden?

Wir sind dabei, eine Wahl zwischen den beiden leistungsstarken Prozessoren von AMD zu treffen, nämlich 5950X und 5900X. Die Stärke der beiden Prozessoren ist es, was es zu einer überwältigend schwierigen Aufgabe machen würde, eine Wahl zwischen den beiden zu treffen. Obwohl wir den besten der beiden finden wollen, glauben wir nicht, dass es so einfach ist.

Wenn Sie auf der Suche nach einem leistungsstarken Gaming-Rig sind, könnte der Ryzen 5900X eine gute Wahl sein. Wenn Sie jedoch nach den besten Optionen für eine leistungsstarke Workstation suchen, die Ihnen auch ein hohes Maß an Spielleistung bietet, wäre der Ryzen 5950X eine gute Wahl.

Wenn Sie sich auf eine Leistung freuen, die den besten Mainstream-CPUs ebenbürtig ist und auch beim Spielen ein hohes Maß an Effizienz bietet, ist der Ryzen 5950X auf jeden Fall eine gute Idee. Das wäre im Idealfall eine zukunftssichere Option, für die Sie sich entscheiden sollten. Die Effizienz bei der Erstellung von Inhalten und beim Spielen ist das, was den Ryzen 9 5950X zu unserem heißen Favoriten macht.