Bose QC 25 Testbericht

Unter Theodora
2022-07-15

Ob Sie es glauben oder nicht, der Bose QC 15 war der erste Kopfhörer, der den Markt revolutionierte. Zum ersten Mal in der Geschichte der Kopfhörer gab es ein Paar Kopfhörer, das in der Lage war, Bässe und Höhen mit klarer Klangqualität zu liefern. Dann kam der Bose QC 25 auf den Markt und hat alle vom Hocker gehauen. Dieser 2014 auf den Markt gebrachte riesige Boombox-Kopfhörer ist ein verrücktes Erwachen für alle Neo-Musik-Hörer. In diesem Beitrag werden wir alle Aspekte dieser Kopfhörer besprechen und was sie Ihnen vor allem in Bezug auf die Geräuschunterdrückung bieten. Lassen Sie uns in die Details eintauchen:

Bose QC 25 Review

Bose Quietcomfort 25 Testbericht

Unsere Meinung zum Bose QC 25

Der Bose QC 25 hat in Sachen Geräuschunterdrückung neue Maßstäbe gesetzt. Die Ohrhörer haben einen klaren Klang. Er tut sein Übriges, um mit guter Klangqualität herumzuspringen. Der Tragekomfort dieses Biests ist ein unvergleichliches Erlebnis. Ich denke, einige Nachteile, die für dieses erstaunliche Produkt genannt werden können, sind der Preis, zu dem es erhältlich ist, und es gibt einige Stimmverluste sogar bei moderaten Klängen. Das bedeutet, dass eine Person, die sich in der Nähe befindet, hören kann, was über Ihre Bose-Kopfhörer abgespielt wird.

Bose QC 25 kaufen

Wer sich für den Bose QC 25 interessiert, kann ihn einfach bei Amazon bestellen, hier der Link.

Leistung dieser Bad Boys

Ehrlich gesagt, hat der Bose QC 25 meine Erwartungen in Bezug auf die Leistung übertroffen. Ich denke, was diese Kopfhörer auszeichnet, ist die Art und Weise, wie der Klang und die Melodien ausgewogen sind, während man sie abspielt. Hier explodiert nichts und es wird auch nichts abgefackelt. Es herrscht eine ausgewogene, moderate Klangkonsistenz. Die Tiefe und Nuancierung sowie der Bass sind einfach fantastisch. Man spürt die Tiefe und die Schärfe des Klangs. Der Bose QC 25 kann scheinbar ein toller Kopfhörer sein, der einen analytisch ausgearbeiteten Klang liefert. Er explodiert nicht, sondern er hat Finesse.

Das Aussehen des Bose QC 25

Wenn Sie ein Klangerlebnis bieten können und auch die Blicke verschmelzen kann es steht aus. Das Beste an der Optik des Bose QC 25 ist, dass er, egal wie er äußerlich aussieht, einen hohen Komfort bietet. So ist die Verarbeitung großartig, die Farbe Schwarz scheint eine Standardfarbe zu sein und sieht nicht aus wie das weiße Gegenstück, das braune Kreise auf den Ohrpolstern hatte. Memory Foam ist ein weiterer Dämpfungsfaktor, der Ihnen hilft, sich zu entspannen, zu genießen und die Schönheit der Kopfhörer zu genießen.

Gibt es Upgrades?

Der Bose QC 25 hat kürzlich ein Upgrade erhalten. Es gibt den Bose QC 35 und den Bose QC 35 II, und beide sind hervorragende Kopfhörer. Um einen wirklichen Eindruck von den Vorteilen zu bekommen, sollten wir uns einige allgemeine Vergleiche ansehen.

Lesen Sie auch:

Vergleich zwischen Bose Qc 25 und Bose Qc 35/Bose Quiet Comfort 35 Ii

Bevor Sie sich die Unterschiede ansehen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass das Funktionsprofil des Bose QC 35 und des Bose QC 35II sehr ähnlich ist. Der einzige Unterschied ist, dass der Bose QC 35 keinen Google-Assistenten hat, der im Bose QC 35 II verfügbar ist. Schauen wir uns nun die beiden Geräte in Stichpunkten an.

  • Was die Verfügbarkeit von Bose QC 25 und Bose QC 35 betrifft, so können beide auf Amazon bestellt werden. Der Bose QC 25 kann weiterhin über Drittanbieter-Shops bezogen werden. Für QC 35 gibt es keine solche Bindung.
  • Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Kopfhörern ist die Unterstützung des Laufwerks. Der Bose QC 25 unterstützt nur das Aufladen bis zu mehreren Stunden. Auf der anderen Seite, wenn wir sehen und sprechen über Bose QC 35 die Aufladung bleibt nur bis 20 Stunden.
  • Der Bose QC 35 bietet Ihnen die Möglichkeit, den Google-Sprachassistenten zu nutzen, was beim Bose QC 25 leider nicht möglich ist.
  • Der Bose QC 35 unterstützt Schnellladung, während der Bose 25 dies nicht kann.
  • Für den Stil und die Farbpräferenzen der beiden Bose QC 25, ist die verfügbare Farbe nur schwarz. Allerdings Bose QC 35, sind sie in drei verschiedenen Farben erhältlich und sie können es nach Belieben wählen.
  • Bluetooth und NFC bleiben andere wichtige Kontroverse in das Produkt. Bose QC 25 wahrscheinlich nicht über eine Bluetooth-Verbindung. Bose QC 35 II hingegen verfügt über Bluetooth und eine Auslösetaste, mit der Alexa und Siri geöffnet werden können. Bose QC 25 hat verschiedene Versionen von sich selbst auf verschiedenen Plattformen, während auf der anderen Seite, QC 35 II hat keine Probleme wie das angesichts der Tatsache, dass sie einfach nur aktivieren Sie die langfristige NFC/Bluetooth-Verbindung.
  • Beide Kopfhörer haben eine ziemlich klare Haltung zur Sprachunterdrückung. Der Prozess ist viel schlanker. Beide bieten die gleiche Art der Geräuschunterdrückung. Sie können auf jeden dieser Kopfhörer umsteigen, wenn Sie möchten. Die einzige Ausnahme ist, dass der Bose QC 25 mit Alkalibatterien für den einmaligen Gebrauch ausgestattet ist. Es wird auch ohne Batterie funktionieren, aber wird nicht als Geräuschunterdrückung funktionieren, können Sie verwenden und schließen Sie es auf USB.

Bose QC 25 Review

Wie koppelt man Bose-Kopfhörer?

Wenn Sie sich einen Überblick über den Bose QC 25 und den BoseQC 35 II verschafft haben, können Sie sich ein Bild von der Kopplung und der Bluetooth-Konnektivität machen. Wie verbindet man Bose-Kopfhörer? Das Verfahren ist ganz einfach. Was Sie zunächst tun können, ist, sich die Bose Connect App zu besorgen. Installieren Sie sie auf Ihrem iOS und Google Play App. Nach der Installation müssen Sie nur noch die Bose Connect App öffnen und die Kopfhörer einschalten. Sobald Sie sie aktivieren, werden die Bose-Kopfhörer von selbst verbunden. Es gibt auch eine andere Methode, um die Verbindung manuell herzustellen, hier sind die Schritte:

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie den Netzschalter Ihres Bose-Kopfhörers einschalten.
  • Nun erscheint ein Schieberegler, den Sie in Richtung des Bluetooth-Symbols schieben.
  • Sobald dies geschehen ist, sehen Sie ein blau blinkendes Licht neben dem Bluetooth-Symbol.
  • Auf Ihrem Gerät erscheint die Pairing-Meldung, jetzt müssen Sie nur noch auf Zulassen drücken.
  • Schauen Sie auf das Licht und Sie werden feststellen, dass es wieder zu blinken beginnt.
  • Dieses Mal ist die Farbe jedoch anders. Das blaue Licht bedeutet, dass die Kopfhörer eine Aufforderung auf dem Weg zu Ihrem elektronischen Gerät, um Bluetooth auf dem Kopfhörer, um eine Verbindung mit Ihrem Gerät, so dass die Daten-Interspersion beginnen kann. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, leuchtet ein weißes Licht auf. Das weiße Licht blinkt zunächst und bedeutet, dass die Verbindung im Gange ist. Aber dann bleibt das Licht an und zeigt an, dass der Vorgang des Pairings abgeschlossen ist und sobald das Licht ausgeht, symbolisiert es, dass die Verbindung hergestellt ist.

Der Bose QC 35 II bietet auch die Möglichkeit, mehrere Bluetooth-Geräte zu verbinden. Allerdings muss jedes Gerät, das Sie verbinden möchten, einzeln gekoppelt werden. Sobald dies geschehen ist, können Sie über drahtlose Dienste auf mehreren Geräten auf Musik zugreifen.

Abschließende Überlegungen

Der Bose QC 25 ist ein großartiger Kopfhörer. Er hebt sich in puncto Komfort, Geräuschunterdrückung und Klangqualität von anderen ab. Was ihm fehlt, ist ein angemessener Preis. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Hören Ihrer Lieblingssongs mit dem Bose QC 35 und dem Bose QC 35 II.