Adobe Premiere Pro im Test: Alles, was Sie wissen müssen
Unter Yvonne
2022-09-04

Der Industriestandard für die Videobearbeitung ist Adobe Premiere Pro, und das aus gutem Grund. Es bietet modernste Werkzeuge für die Videobearbeitung und -nachbearbeitung sowie einen unkomplizierten Workflow für die Erstellung hochwertiger Videos.

Wir haben Premiere Pro CC (13.1.2) von Adobe gekauft, damit unser Rezensent es ausgiebig testen und bewerten kann. Lesen Sie hier unseren ausführlichen Produkttest.

Adobe Premiere Pro, eines der besten Videobearbeitungsprogramme auf dem Markt, wird von einer Vielzahl von Fachleuten verwendet, z. B. von traditionellen Rundfunkanstalten, Musikvideoproduzenten, Online-Medienunternehmen, Filmproduktionsstudios und anderen Bereichen.

Adobe Premiere Pro Review: All You Need to Know

Premiere kann sowohl von erfahrenen Profis als auch von Anfängern genutzt werden, da es auf dem spurbasierten Modell basiert, einem traditionellen Workflow für die Videobearbeitung.

Ein Timeline-Editor, der verschiedene Timeline-Spuren, auch "Videospuren" genannt, verwendet, um Ihre Videoclips übereinander zu legen, neu anzuordnen und zu verschieben, wird als "spurbasierter Timeline-Editor" bezeichnet.

Wenn Sie dem Arbeitsbereich der Timeline neue Medien hinzufügen, müssen Sie alle leeren Bereiche manuell löschen, Ihre Clips neu anordnen und alle Medien an der gewünschten Stelle positionieren. In einem spurbasierten Programm können Sie Ihre Timeline ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

Premiere verfügt außerdem über eine ganze Reihe weiterer nützlicher Funktionen. Wir haben untersucht, welche Cutter am meisten davon profitieren und wie es im Vergleich zu den Marktführern abschneidet.

Preisgestaltung

Adobe Premiere Pro ist gegen eine monatliche oder jährliche Gebühr erhältlich. Die Kosten variieren geringfügig je nach Zahlungsplan und Laufzeit des Abos. Das einzige "Einzel-App"-Abonnement, das angeboten wird, ist für Premiere Pro, das 21 US-Dollar pro Monat oder 240 US-Dollar kostet, wenn Sie für ein ganzes Jahr zahlen.

Wenn Sie Inhalte erstellen oder andere Kreativprofis sind, die häufig andere Software verwenden, sollten Sie über das Creative Cloud-Abo "Alle Apps" nachdenken, das Ihnen Zugang zu mehr als 20 Adobe-Applikationen bietet. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, kostet sie 600 US-Dollar pro Jahr.

Mit Adobe Premiere Pro ist die Verwendung modernster Videobearbeitungs- und Postproduktionswerkzeuge wie dem Lumetri-Farbpanel zweifellos schnell und einfach. Bei der Arbeit an komplexen Workflows und Gruppenprojekten sind die Benutzeroberfläche von Premiere Pro und die Anbindung an die Adobe Creative Cloud optimal auf maximale Anpassbarkeit und Benutzerfreundlichkeit ausgelegt.

Adobe Premiere Pro Review: All You Need to Know

Mit dem Premiere Pro Media Encoder können Sie Ihre Medien nach der Bearbeitung in einer Vielzahl von Formaten und Codecs ausgeben. Ob der Preis von Premiere Pro gerechtfertigt ist, hängt von der Häufigkeit und dem Umfang der Nutzung ab. Alle Funktionen wurden für den professionellen Einsatz optimiert, und das spiegelt sich auch im Preis wider.

Funktionen

Aufbau: Solide Grundlagen und viele Anpassungsmöglichkeiten

Ein bewährtes Programm mit einer extrem anpassbaren Oberfläche ist Adobe Premiere Pro. Premiere Pro ist ein bewährtes Programm, das erstmals 1991 als Premiere veröffentlicht wurde und eines der ersten nichtlinearen Videobearbeitungsprogramme war.

Bei einem nichtlinearen Programm wird der ursprüngliche Inhalt, in diesem Fall das Videomedium, einfach digital bearbeitet, ohne dass er tatsächlich verändert wird (so wie früher Bänder buchstäblich geschnitten, angeordnet und kombiniert wurden).

Stattdessen protokollieren Schnittprogramme wie Premiere Pro jede Bearbeitung, die Sie vornehmen, und zeigen Ihnen Vorschaudateien für Referenzmedien an, die schnell in einer geringeren Qualität gerendert werden als Ihre Originaldateien.

In Premiere Pro besteht der Standardarbeitsbereich aus fünf Hauptfenstern oder Bedienfeldern. Sie können auch auf eine Reihe zusätzlicher Docks oder Bedienfelder zugreifen und die Größe verschiedener Bedienfelder ändern oder sie ineinander ziehen, um ein hohes Maß an Anpassung zu erreichen.

Wie bereits erwähnt, verwendet Premiere Pro eine traditionellere Dateistruktur innerhalb des Medienbrowsers, die "Bins" zum Speichern und Auffinden Ihrer Medien verwendet. Der Name "Ablage" stammt noch aus der Zeit, als es an den Schnittplätzen für Tonbänder noch Ablagefächer gab, in denen die Materialrollen gestapelt werden konnten. Heute sind Bins lediglich Ordner, in denen Sie Ihre Inhalte organisieren können.

Ablagen sind eine wichtige Komponente beim Importieren und Verwalten Ihrer Medien in Premiere Pro. Aufgrund dieses Aspekts von PP muss der Cutter letztendlich für die Organisation seiner Dateien auf der von ihm verwendeten Festplatte verantwortlich sein.

Außerdem sollten Sie sich über den Speicherort aller Proxy-Dateien im Klaren sein. Um die Bearbeitung zu beschleunigen und die Dateigrößen zu minimieren, werden bei einem Proxy-Workflow Ihre Originalmedien durch Dateien mit geringerer Auflösung ersetzt.

Dies ist nur ein kurzes Beispiel dafür, wie Adobe die Architektur seiner Software auf den Schlüsselelementen der Videobearbeitung aufbaut. Das Ablagesystem für den Zugriff auf Medien wird den meisten professionellen Editoren vertraut sein.

Eine der anpassungsfähigsten Funktionen von Premiere Pro ist die Liste der Menüs am oberen Rand des Layouts, die schnellen Zugriff auf die wichtigsten Bearbeitungsfunktionen bieten. Wenn Sie aus diesem Menü auswählen, ändert das Programm die fünf Hauptfenster mit verschiedenen Schlüsselfunktionen, um verschiedene "Arbeitsbereiche" zu erstellen.

Die Tatsache, dass diese verschiedenen Arbeitsbereiche in die Benutzeroberfläche "eingebaut" sind, ist sehr praktisch, da sie eine schnelle Bearbeitung und die Erledigung verschiedener Aufgaben in rascher Folge ermöglichen, auch wenn Sie die Größe der verschiedenen Bereiche der Benutzeroberfläche geändert oder neu angeordnet haben.

Verwenden Sie das Menü "Farbe", wenn Sie den Weißabgleich eines Clips schnell anpassen müssen. Ebenso können Sie über das Menü "Effekte" schnell einen Effekt auf einen anderen Clip anwenden.

Leistung: Team-Projekte, Proxies und Lumetri Color

Das vielseitige Programm Premiere Pro wird aus gutem Grund von Experten in der Film- und Fernsehbranche verwendet. Das Programm zeichnet sich durch die Erstellung von Inhalten in Kinoqualität in einer einzigen Anwendung aus und bietet gleichzeitig die Integration mit anderen Adobe-Anwendungen wie After Effects.

Die drei wichtigsten Funktionen, die Premiere auszeichnen, sind die Farbkorrektur mit Premiere Pro Lumetri Color, der Export einer Vielzahl von Mediendateien mit dem Adobe Media Encoder und die Nutzung der Tools für die Zusammenarbeit in der Adobe Creative Cloud.

Die vielleicht nützlichste dieser Funktionen ist das Premiere Pro-Menü "Farbe", das schnellen Zugriff auf das Bedienfeld Lumetri-Farbe bietet. In Lumetri Color, dem Farbeffekt von Premiere, stehen Video-Scopes, Farbkurven, Farbräder, Temperaturregler, ein Weißabgleichsregler und andere anspruchsvolle Farbkorrekturwerkzeuge zur Verfügung.

Um verschiedene Farbeffekte für stark veränderte oder angepasste Looks zu überlagern, bietet Premiere Pro die Möglichkeit, mehrere Instanzen der Lumetri-Farbwerkzeuge für einen einzigen Clip zu verwenden, was eine noch bessere Nutzung der Effekte ermöglicht. Mit Lumetri Color können Sie LUTs (Lookup Tables) erstellen, um Ihrem Filmmaterial schnell eine Farbeinstellung hinzuzufügen.

In Premiere Pro können sie in einer neuen Dateistruktur gespeichert werden. Darüber hinaus bietet PP Vergleichsansichten für Lumetri Color, die bei der Farbkorrektur sehr hilfreich sind, da Sie die Ergebnisse der Farbkorrektur vor und nach der Bearbeitung sehen können.

Lohnt sich die Nutzung

Für Adobe Premiere Pro sind nur Abonnementdienste verfügbar. Um ein Creative Cloud-Konto auf Adobe.com zu erstellen und sich dann für einen der Adobe-Pläne anzumelden, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse verwenden. Danach können Sie schnell mit der Bearbeitung auf Ihrem Computer beginnen, indem Sie Premiere Pro herunterladen.

Adobe Premiere Pro Review: All You Need to Know

Das Programm ist einfach zu bedienen und leicht zu installieren. Nachdem Sie sich mit Ihrem Creative Cloud-Konto angemeldet haben, werden Sie auf Adobe.com durch den Download-Vorgang geführt. Nachdem Sie das Installationsprogramm extrahiert haben, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Premiere Pro-App zu aktivieren.

Die Integration von Adobes Media Encoder in Premiere Pro erhöht die Vielseitigkeit des Programms als Videobearbeitungsprogramm. Mit dem Media Encoder können Sie eine Vielzahl von Dateiformaten exportieren und kodieren, z. B. für die Erstellung von Proxy-Dateien oder das Exportieren eines fertigen Spielfilms in 5.1-Surround-Sound.

Wenn Sie sehr große oder extrem hochauflösende Dateien bearbeiten, z. B. 4K-Videos, kann die Erstellung von Proxydateien den Bearbeitungsprozess beschleunigen, da Premiere Pro vor dem endgültigen Export kleinere Dateien als Zwischenschritt verwenden kann.

Ein weiteres nützliches Werkzeug für die Zusammenarbeit ist die Option für Teamprojekte. Dies ist einer der Hauptvorteile für Cutter und Produzenten, die ein Adobe Creative Cloud-Abonnement abgeschlossen haben. Durch die Synchronisierung ihrer Projekte mit ihren Konten können die Benutzer Projektdateien und Assets mit jedem teilen, der die Adobe Creative Cloud nutzt.

Darüber hinaus umfasst das Premiere Pro-Abonnement 100 GB Cloud-Speicherplatz mit der Option, diesen durch ein Upgrade zu erweitern. Die Creative Cloud bietet Ihnen die Möglichkeit, Team-Projekte zu verwenden, sodass mehrere Redakteure und Produzenten gleichzeitig an derselben Projektdatei arbeiten können.

Die anderen Teammitglieder können alle Änderungen, die ein einzelnes Teammitglied vorgenommen hat, sofort sehen. Mit Team Projects ist es einfach, gemeinsam an Videoproduktionen zu arbeiten, und Sie können die Creative Cloud nutzen, um Ressourcen mit anderen Teammitgliedern zu teilen.

Vorgeschlagene

5 Methoden zum Herunterladen von Videos von Pornhub | Top 5 Pornhub Downloader Review [2022]

Top 10 nützliche Vtuber Software um als Vtuber zu starten [2022 Update]

Wie kann man Videos von Xvideos herunterladen?